PROJEKTE   //  RESTAURANTS UND BARS   <<   schweizerische bundesbahnen sbb
Schweizerische Bundesbahnen SBB  

MITARBEITERGASTRONOMIE IM NEUEN HAUPTSITZ DER SBB//

Leistungen: Entwurfskonzept

Bauherr / Auslober: Schweizerische Bundesbahnen SBB
Wettbewerb: Oktober 2011
Grösse:  940m2 und  320m2
Baukosten: gesamt  1.500.000 EUR

Zwei Standorte im neuen Hauptsitz der SBB auf dem Wankdorfareal in Bern,
im Atriumgebäude und im Längsgebäude.

Im Zentrum des Entwurfs steht die Positionierung der SBB, nachhaltig und zukunftsorientiert.
Inspiriert hat uns die Gestaltung der Fassaden der beiden Gebäude, die der schweizer Künstler Mayo Bucher aus den farblichen Abstufungen eines schnell vorbeifahrenden Zuges abgeleitet hat.
Warme Farbtöne, in erster Linie Weiss- und Sandfarben in Abstufungen, bis zu einem warmen Grau. Als Kontrast ein klares Weiss und Rostrot in Anlehnung an das markante Firmenlogo der SBB. Zusätzlich wird ein leichter metallischer Goldton sparsam eingesetzt, dadurch entsteht eine angenehme Atmosphäre.
Materialien: Keramik, Holz und Filz als Wandbespannung, Thekenverkleidung Corian.

Visualisierungen:  mw2  Büro für visuelle Gestaltung München

Schweizerische Bundesbahnen SBB 1 2 3 4